zurück zur Übersicht

Duo mit Andreas Schablas

Andreas SCHABLAS Klarinette

 

Andreas Schablas und Janna Polyzoides konzertieren nicht nur mit dem Arcus Ensemble Wien, sondern seit 2007 auch im Duo Klarinette und Klavier. Das breit gefächerte Repertoire beinhaltet Kompositionen von:

Jan Křtitel Vaňhal Sonate Es-Dur (1810)
Carl Maria von Weber Grand Duo concertant op. 48
Johannes Brahms Sonate f-Moll op. 120/1, Sonate Es-Dur op. 120/2
Robert Schumann Drei Phantasiestücke op. 73
Niels Wilhelm Gade Vier Phantasiestücke op. 43
André Messager Solo de concours
Gabriel Pierné Canzonetta op. 19
Claude Debussy Première Rhapsodie
Francis Poulenc Sonata (1962)
Bohuslav Martinů Sonatina
Leonard Bernstein Sonata (1942)
Germaine Tailleferre Arabesque b-Moll
Ida Gotkovsky Images de Norvège
Witold Lutoslawski Dance Preludes (1996)
Alban Berg Vier Stücke op. 5 (1913)
Egon Wellesz Zwei Stücke op. 34 (1913)
Grażyna Bacewicz Kaprys polski
Jörg Widmann Fünf Bruchstücke (1997)
Friedrich Cerha Acht Bagatellen (2009), Phantasie (2015)

Das Duo trat wiederholt im Wiener Musikverein (Martinů-Zyklus und Frühlingsfestival) auf und konzertierte zuletzt im Stift St. Peter und beim Festival für Neue Musik „Aspekte“ in Salzburg, beim Steirischen Kammermusikfestival und in Italien, Israel und China. Im Februar 2012 erschien eine CD (NEOS 10921) mit Werken des berühmten zeitgenössischen Komponisten Friedrich Cerha, unter anderem mit den Acht Bagatellen für Klarinette und Klavier aus dem Jahre 2009 (siehe auch Arcus Ensemble Wien).

Weitere Informationen, insbesondere eine Biographie von Andreas Schablas, finden Sie auf www.schablas.info .

 

nach oben